Praxisberatung

Praxisberatungen können von Fortbildungsinstitutionen, öffentlichen, privaten Gruppen und Einzelpersonen abgerufen werden
 
Kontaktformular
 
Praxisberatung:

  • Einzelberatungen
  • Beratung von Gruppen
  • Einmalige Beratungen (1 – 1 ½ Std.)
  • Wiederkehrende Beratungen über eine zu bestimmende Dauer
  • Beratung mit Bewegungssequenzen zum Beratungsthema


Schwerpunkte:
Wie können Kinder mit Bewegungs- und Wahrnehmungsstörungen sinnvoll unterstützt werden? Wie können die Hilfestellungen im Schulalltag in der Klasse organisiert werden, damit sie gemeinschaftsbildend wirken? Bereitschaft, Beispiele aus dem eigenen Unterricht zu besprechen.

Themen:

  • Psychomotorische Entwicklung
  • Psychomotorische Störungen
  • Psychomotorische Therapie
  • Psychomotorische Förderung
  • bei geistig- und körperbehinderten Kindern
  • autistische Kinder
  • mutistische Kinder
  • Linkshändigkeit
  • Handlungsplanung
  • Unruhe – Konzentration
  • Spuren hinterlassen (Grafomotorik)

«Bewegung ist aller Entwicklung, aller Erziehung, aller Bildung Anfang.»

M. Scheiblauer